Ehrenring Garbsen

Der Ehrenring wird vornehmlich für herausragendes unternehmerisches und wissenschaftliches Engagement verliehen und findet alljährlich im Rathaus der Stadt Garbsen statt. 

In diesem Jahr ehren wir den Unternehmer Dr. Karl Gerhold.

Der Ehrenring

Professor Dr.-Ing. Heinz Haferkamp, der im Jahr 2019 am 14. Juli im Alter von 86 Jahren verstarb, ist der Vater des Ehrenrings. Haferkamp ist neben dem Ehrenvorsitzenden Wolfgang Galler einer der Ideengeber für den Ehrenring. 

Dr. Karl Gerhold 

 

Dr. Karl Gerhold ist der 18. Träger des Ehrenrings. Seit dem Jahr 2004 würdigen der Freundeskreis und die Stadt Garbsen Persönlichkeiten, insbesondere aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft, die sich durch herausragende Leistungen national und international einen Namen gemacht haben, mit dem Ehrenring Garbsen. 

18 Mal wurde der Ehrenring verliehen. 


Der Freundeskreis Garbsen

Der Freundeskreis Garbsen ist ein gemeinnütziger Verein, der von der Leidenschaft seiner Mitglieder lebt. Soziales Engagement und Teilhabe sowie Bildung und Wissenschaft sind zentrale Themen unserer Arbeit.

Garbsen 

Die Verleihung des Ehrenrings rückt die Stadt Garbsen ins Zentrum. Die hochkarätigen Preisträger haben dabei nicht nur einen Bezug zur Stadt, sondern stellen die Stadt Garbsen auch ins Zentrum der Aufmerksamkeit. So wird deutlich wie wichtig der Standort Garbsen für die Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ist.